Stille Tage

Stille Tage verlaufen ähnlich wie Schweigetage, nur wird nicht durchgängig geschwiegen. Dieser Veranstaltungstyp erleichtert es Menschen, die wenig Vorerfahrung mit dem Schweigen haben, einen Versuch zu machen. Auch diese Kurstage finden zu festgelegten Terminen zu einem bestimmten Thema statt und werden von Pfarrerin Evelyn Hauser und Pfarrer Hanspeter Wolfsberger geleitet. Ebenso wie bei Schweigetagen gilt: Unser Angebot will einen Hilfe zur Neuausrichtung auf Gott sein. Wir laden Sie immer wieder ein, dass Sie sich mit Ihrem Leben ihm hinhalten, und wir versuchen Ihnen zu helfen dabei durch unsere Impulse, die Tagzeitengebete und das Angebot von Einzelgesprächen.

28. Februar - 03. März 2018 (Mi - Sa)
"... darum suche ich auch, Herr, dein Antlitz" Psalm 27,8 mehr »

28. Juni - 01. Juli 2018 (Do - So)
"Ich habe dich je und je geliebt …" Jeremia 31,3 mehr »

14. - 17. November 2018 (Mi - Sa)
Größer denken mehr »

13. - 16. Dezember 2018 (Do - So)
"Mir geschehe, wie Du gesagt hast" Lukas 1,38 mehr »