10. - 13. Mai 2018 (Do - So)
Gott genießen

Gott als Vater anrufen, ihm das eigene Herz anzeigen, eine Not sagen, seine Hilfe erbitten – dazu lädt uns die Urkunde unseres Glaubens, die Bibel, an vielen Stellen ein. Christen in alter Zeit haben aber auch gelehrt: Es gibt einen Umgang mit Gott, bei dem sich jemand in die Güte Gottes und sein weites Herz einfach hineinstellt. Zum Beispiel mit Ps. 63,4: „Deine Güte ist besser als Leben.“ Dass Gott mir gut ist, ist besser als alles andere im Leben. Diese Güte und Liebe darf ich einfach genießen.

TERMIN:
Do, 10. – So, 13. Mai 2018

KOSTEN:
Kursgebühr: 30 €
Unterkunft/Verpflegung: EZ: 120 € DZ: 111 €
Anmelden & Kontakt